Bitte warten... Bitte warten...

MTB Wochenende Alpen

Herzlich willkommen
Gast

Sektion Hesselberg

Ortsgruppe Burgoberbach

Nach einer entspannten Anreise erreichten wir (Jürgen, Roland und ich) gegen 10 Uhr die Leutasch und stellten das Auto an der Unterkunft ab.

Die erste Tour hatte eine Länge von 40 km und 1100 hm. Erstes Ziel war die Ehrwalder Alm. Über Schotterwege und Trails durch das Gaistal erreichten wir nach 2h (15 km und 500 hm) die Alm und stärkten uns mit einem Mittagessen. Die Rückfahrt ging über einen anderen Schotterweg, erst noch einmal bergauf bevor wir eine 7 km lange Schotterabfahrt bis zur Gaistalhütte geniessen konnten. Da es noch früh am Nachmittag war entschieden wir uns noch ein Stück bergauf (250 hm) in Richtung Rotmoosalm zu fahren.Belohnt wurden wir dann mit einem traumhaften Trail hinab ins Gaistal. Den Abend verbrachten wir in einer sehr schönen Wirtschaft in Weidach.

Nach dem Frühstück in unserer '0' Sterne Pension stand die 2. Tour auf dem Programm. Es wurden 32 km mit 1300 hm. Zuerst ging es zur Wettersteinhütte hinauf auf 1750 m. Der Weg wurde immer steiler und zum Schluß kaum fahrbar. Dafür führte er sehr schön an einem Wasserfall entlang. Danach gab es einen Trail am Berghang entlang, hinunter zur Hämmermoosalm. Sehr schön, wellig, anspruchsvoll aber auch flowig.Nach der Hämmermoosalm querten wir das Gaistal und begannen mit unserem Aufstieg zur Rauthhütte auf 1600 m. Die letzen 2 Kilometer wurden zur Tortour, da auf dem steilen Wegstück der Schotter so tief war das an Fahren nicht zu denken war. Auf der Rauthhütte machten wir Mittagpause, mussten dann aber schauen das wir wegen einem aufkommenden Gewitter wieder ins Tal hinab kommen. Die Abfahrt über eine Skipiste war anspruchsvoll, aber wir konnten dem Gewitter entkommen. In einem Weidacher Restaurant liessen wir dann den Tag ausklingen und und die Regenschauer an uns vorbeiziehen. Am Abend gab es dann wieder das obligatorischer Fussballspiel im Fernsehen (Deutschland – Italien), welches wir in einem italienischen Restaurant ansahen.

Nachdem am 3. Tag wir unser Gepäck im Auto verstaut hatten ging es auf letzte Tour. 37 km und 800 hm standen auf dem Programm. Es war eine relativ entspannte Tour mit wenigen sehr langen und steilen Anstiegen. Es ging auf Waldwegen durch das Katzenloch zum Wildmoossee um den Golfplatz herum weiter zum Möserer See in Richtung Seefeld, wo wir Mittagpause machten. Danach ging es durch den Bauernwald hinab zur Grünbödelhütte un von da aus uber eine schmale Bergstrasse nach Weidach zurück. gegen 18 Uhr waren wir dan wieder glücklich und geschafft in der Heimat angekommen.

Ich möchte mich bei allen Teilnehmern dafür bedanken, das wir vor allem die Abfahrten mit viel Übersicht und Können unfallfrei bewältigten.

01.07.2016 00:00:00
03.07.2016 00:00:00
Bilder

zurück
Impressum

Copyright © 2017 by Sektion-Hesselberg Ortsgruppe Burgoberbach